Was ist Baumischabfall?

Unter Baumischabfall versteht man Bauschutt, welcher mit nicht mineralischen Stoffen, wie z. B. Folien und Hölzern gemischt worden ist. Hierbei muss der Anteil von mineralischen Stoffen, wie z. B. Beton, 85 % betragen.